GESCHICHTE

1929 Gründung einer Reparatur-Werkstätte für Fahrräder und Mopeds durch Franz Malin

1957 Sohn Walter Malin übernimmt 20-jährig den Witwenbetrieb des verstorbenen Vaters. Er eröffnet einen KFZ-Betrieb mit der Marke Renault.

2001 Übergabe an die Töchter Nadja Malin-Potzinger und Linda Wallenta-Malin. Gründung der Autohaus Walter Malin GmbH

2014 Neubau Dacia-Gebäude mit Gebrauchtwagen-Ausstellung

2020 Erweiterung der Geschäftsführung durch Christoph Marte BSc

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern und Ihre Zustimmung widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, wird dadurch nicht berührt.